titelblatt

  • Unsere Zeitschrift "Der Ornithologische Beobachter" erscheint 4x jährlich. Sie enthält Originalbeiträge, Kurzbeiträge und Mitteilungen zur wissenschaftlichen Vogelkunde und zum Vogelschutz in deutscher Sprache. Alle Mitglieder erhalten den Ornithol. Beob.
  • Werfen Sie einen Blick auf die Online-Inhaltsverzeichnisse mit PDF's der wissenschaftlichen Artikel. Als Ala-Mitglied haben Sie Vollzugriff auf alle PDFs des Ornithologischen Beobachters. Für Nicht-Mitglieder sind nur PDFs älter als 1 Jahr frei zugänglich.
  • Einen Index aller Beiträge seit Band 1 (1902) finden Sie als Online-Datenbank.
  • Lesen sie einen Beitrag zur Probe.
  • Von den bisher erschienen Beiheften sind einige noch verfügbar und können bei der Schweizerischen Vogelwarte Sempach bestellt werden.
  • Als Autorin und Autor können Sie Beiträge zur Vogelkunde in deutscher Sprache dem Ornithol. Beob. zur Veröffentlichung einreichen. Alle Manuskripte werden von zwei unabhängigen Gutachtern geprüft. Bitte beachten Sie die Wegleitung für Autorinnen und Autoren des Ornithol. Beob.
  • Hilfsdateien für die Literaturverwaltung: Referenzmanagerdatei, EndNote-Datei.
  • In den Beiträgen werden oftmals statistische Tests angegeben, mit denen Zusammenhänge in den erhobenen Daten überprüft wurden. Interessierte finden hier eine kurze Übersicht über wichtige statistische Kennzahlen und Begriffe. In dieser Lesehilfe werden die Berechnung, Bedeutung und Interpretation statistischer Tests erklärt sowie ein kurzer Ausblick auf mathematische Modelle und Tipps für weiterführender Literatur gegeben.

  • Adresse der Redaktion:
    Redaktion Ornithologischer Beobachter
    Peter Knaus
    c/o Schweizerische Vogelwarte
    CH - 6204 Sempach
    Tel. +41 (0)41 462 97 32
    Fax +41 (0)41 462 97 10
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!