Wengimoos (33,4 ha)

Allgemeine InformationenBesuch Brutvögel 
Mehr InformationenKontaktLinkszurück zur Karte

Bild Wenigmoos

Das Feuchtgebiet im Limpachtal (bernisch-solothurnisches Mittelland) stellt einen Rest einer früher ausgedehnten Sumpflandschaft dar. Dank grossem Pflegeeinsatz konnte über die Jahre ein vielgestaltiges Mosaik aus Riedflächen, Röhricht, Wasserflächen und Gräben aber auch Buschflächen und Einzelbäumen wiederhergestellt werden. Die Anstrengungen tragen Früchte: Die Bestände von Amphibien inklusive des seltenen Teichmolchs sind im Steigen begriffen. Bei den Brutvögeln stechen Krickente (unregelmässig), Wachtel, Wasserralle, Waldohreule, Nachtigall, Feldschwirl und Neuntöter hervor.